Wanna be Schumanien?

Ihr seid Schüler, Studierende oder junge Erwachsene: Werdet Mitglied im grenzüberschreitenden Robert-Schuman-Chor, dem Jugendchor der Großregion!

„Eine großartige sängerische Erfahrung und musikalische Herausforderung im Umfeld eines gelebten Europas, gemeinsam mit jungen Menschen aus Belgien, Deutschland, Luxemburg und Frankreich.“

Arbeitsphase

Der Chor trifft sich jedes letzte Wochenende eines Monats. Die Probezeiten beginnen samstags um 15 Uhr. Die letzte Chorprobe endet sonntags gewöhnlich gegen 13 Uhr. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung übernimmt der Trägerverein des Chors. Probenort ist meist Luxemburg-Stadt. Je nach Bedarf ist der Chor jedoch auch in einer anderen Stadt der Großregion zu Gast.
Die künstlerischen Leiter bieten in ihren Regionen Schnupperproben für potentielle Mitglieder des Robert-Schuman-Chors an. Nach einem Vorsingen können sich interessierte Jugendliche für eine Teilnahme im Chor bewerben. Gute Einstiegsmöglichkeiten bieten die beiden großen Probephasen im Sommer und Winter. Das künstlerische Team bestärkt die Mitglieder des Robert-Schuman-Chors, ihre bereits bestehenden Mitgliedschaften in anderen Ensembles weiter zu pflegen.

Chormitglieder

Alle Chormitglieder haben in Chören oder Musikschulen bereits Chor-Erfahrungen gesammelt. Sie sind in der Lage, Proben selbständig anhand des Notenmaterials und angefertigten Tonspuren vor- und nachzuarbeiten. Selten bleibt ein Chormitglied nur für die Dauer eines Konzertprojektes. Die meisten Sänger bleiben im Chor für zwei bis fünf Jahre. Jedes Jahr erneuert sich die Chorgemeinschaft ein Stück weit, neue Mitglieder können in eine kontinuierliche Arbeit hineinwachsen.

Trägerschaft

Seit Mai 2010 werden sämtliche Choraktivitäten verwaltet vom Trägerverein „Robert-Schuman-Chor asbl“ mit Sitz in Luxembourg. Präsident: Carl Adalsteinsson (L), Schatzmeister: Serge Pierson (F), Schriftführer: Hermann-Josef Hiery (D). Mitgliedsinstitutionen sind:

INECC Luxembourg, vertreten durch Arend Herold (Direktor INECC Luxembourg), Marc Meyers (Direktor des Musik-Konservatoriums Luxemburg-Stadt), Carl Adalsteinsson (künstlerischer Leiter CAPE Ettelbrück)
INECC RVB web INECC Mission Voix Lorraine, vertreten durch Tristan Krenc (Direktor INECC Lorraine), Serge Pierson (Präsident INECC Lorraine & Direktor des Konservatoire Municipal Maizières-les-Metz)
Logo_LMR Landesmusikrat Saar e.V., vertreten durch Bernhard Fromkorth (Präsident), Hermann-Josef Hiery (Vize-Präsident)